Das Jugendhaus „Oase“ der Ev. Kirchengemeinde Verl ist im Januar 2006 an den Start gegangen.

Nachdem wir uns 2 Jahre Vorüberlegungen und konzeptionelle Gedanken gemacht haben, kam zum Ende des Jahres 2005 die Genehmigung des Kreises Gütersloh für die Gründung und die Finanzierung des Jugendhauses. Die „Oase“ wird von zwei hauptamtlichen Fachkräften (30 Stunden) geleitet und verfügt über einen pädagogischen Etat, mit dem die Arbeit gestaltet werden kann. Beide Positionen werden von der Stadt Verl finanziert.

 

Hier könnt ihr Euch ein paar Impressionen abholen. Klickt dazu auf eine der drei Überschriften.

Außenbereich
Obergeschoss
Erdgeschoss

 

Konzeption

Hier kannst Du dir das Konzept des Jugendhauses herunterladen. Klicke dazu einfach auf den Button.